Vegane "Buttercreme"

Zutaten

Für Cupcakes

Für Karotten-Cupcakes

180 g Karotten

200 g Mehl

100 g gemahlene Mandeln

125 g Zucker

170 ml Pflanzenmilch (z.B. Hafer)

60 ml geschmacksneutrales Öl

15 g Backpulver

1 Prise Salz

0,5 TL Ingwer

0,5 TL Muskatnuss

2 TL Zimt

30 g gehackte Walnüsse (optional)

Für die Buttercreme

200 ml Pflanzenmilch (z.B. Hafer)

2 EL Zucker

2 EL Puddingpulver Vanille

150 g zimmerwarme Alsan (pflanzliche Butter)

1 EL Puverzucker

Eat a Rainbow Farben


 

Zubereitung

Lifeisbetterwithbuttercream

Karotten-Cupcakes

Den Ofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
Die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und gut durchmischen. Die feuchten Zutaten während des Rührens nacheinander hinzugeben. Ein Muffinblech mit Papierförmchen auskleiden und den Teig gleichmäßig darauf verteilen. Für 25min in den Ofen geben.

Buttercreme

Während die Cupcakes im Ofen sind den Pudding zubereiten: Hierfür den Zucker und das Puddingpulver in die kalte Pflanzenmilch einrühren bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Die Mischung dann unter Rühren aufkochen bis die Masse dickflüssiger wird. Vom Herd ziehen und in einen tiefen Teller zum schnellen Abkühlen umfüllen. Beim Abkühlen den Pudding immer wieder mit einem Schneebesen gut durchrühren, sodass keine Klümpchen entstehen.

Die zimmerwarme Alsan 3-4 Minuten schaumig schalgen, sodass sie schön luftig und deutlich weißer wird. Den Puderzucker dazugeben und kurz durchmixen. Den abgekühlten, aber noch zimmerwarmen Pudding löffelweise unter Rühren hinzugeben und portionsweise nach Belieben mit deiner Eat a Rainbow Lieblingsfarbe einfärben. In einen Spritzbeutel umfüllen und nach Wunsch dekorieren.

Rezept und Foto © Vanessa Dettenberg - Instagram: @lifeisbetterwithbuttercream