Rhabarber-Erdbeer Crumble

Zutaten

Für Person(en)

200 g Rhabarber

200 g Erdbeeren

2 TL Eat a Rainbow RED

1 EL Vanillezucker

100 g brauner Zucker

50 g Mehl

20 g gemahlene Mandeln

30 g Zucker

1 Prise Salz

1 Msp. gemahlener Zimt

40 g kalte Butter

Zubereitung

Backofen auf 180°C vorheizen. Rhabarber und Erdbeeren waschen und putzen. Den Rhabarber in ca. 2 cm lange Stücke schneiden und die Erdbeeren vierteln.

Nimm eine Handvoll Beeren und pürier diese mit Eat a Rainbow RED und dem Vanillezucker.

Gebe die restlichen Erdbeeren zusammen mit dem Rhabarber und dem braunen Zucker in eine Auflaufform. Gieße dann das Erdbeerpüree darüber.

Für die Streusel das Mehl mit den Mandeln, Zucker und 20g braunem Zucker, dem Salz und dem Zimt mischen. Dann die kalte Butter in kleinen Stücken schnell darunter geben und alles rasch zu einem krümeligen Streuselteig verkneten. Die Streusel über die Früchte in der Auflaufform streuen.

Die Auflaufform in den vorgeheizten Backofen schieben und den Crumble 30-40 Minuten backen. Bevor du den Crumble servierst, streu noch ein bisschen Puderzucker darüber.

Kleiner Tipp: eine kleine Kugel Vanilleeis schmeckt super lecker dazu!

Rezept_Red