Naked Rainbow Cake

Zutaten

Für Kuchen

Für die Kuchenböden

200 g weiche Butter

200 g Zucker

1 Prise Salz

4 Eier

1 Bio-Zitrone, Abrieb

1,5TL Vanillepaste

350 g Mehl

2 TL Backpulver

1 TL Natron

50 g gemahlene Mandeln

100 g griechischer Joghurt

300 ml Buttermilch

Für die Füllung

100 g weiche Butter

90 g Puderzucker, gesiebt

400 g Mascarpone

300 g Frischkäse

2 TL San Apart

Eat a Rainbow Farbpulver

Zubereitung

Für die Böden:
1. Am Vortag den Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Bei zwei Springformen (16 cm) den Boden mit Backpapier auslegen, den Rand fetten und mit Backpapierstreifen auskleiden. Die Streifen sollte etwa 3 cm überstehen.

2. Butter, Zucker und Salz hell aufschlagen. Die Eier nacheinander unterschlagen, jedes etwa 30 Sek., dann die Vanillepaste und den Zitronenabrieb dazugeben.

3. Mehl, Mandeln, Backpulver, Natron und Kakao mischen und im Wechsel mit Joghurt und Buttermilch unterheben. Zügig und nur so viel Rühren wie nötig.

4. Den Teig auf beide Springformen verteilen, am Rand ein wenig hochziehen, damit die Böden möglichst ebenmäßig und im vorgeheizten Backofen 50-60 Minuten backen. Evtl. zum Ende hin mit Backpapier abdecken, damit die Böden nicht zu dunkel werden. Stäbchenprobe nicht vergessen!

5. Die Böden aus dem Ofen nehmen und vorsichtig aus der Form lösen. Auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen. Am besten mit der Oberseite nach unten. Die Böden in
Frischhaltefolie wickeln und bis zur weiteren Verwendung ruhen lassen. Am nächsten Tag beide Böden je zweimal waagerecht halbieren.


Für die Creme:
1. Butter hell aufschlagen. Puderzucker sieben und löffelweise unterschlagen. Dann das San Apart unterrühren. Mascarpone dazugeben, verrühren und Frischkäse vorsichtig unterrühren.

2. Die Creme in 5 Teile teilen und mit je 1-2 TL Farbpulver vermengen. (Tipp: Bei Einhorn Pink und Trauben-Violett reicht etwa 1 TL.)

3. Den ersten Boden auf eine Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umschließen. Die grüne Creme auf den Boden geben und glatt streichen. Den zweiten Boden auflegen und den Vorgang mit der blauen Creme wiederholen. Den dritten Boden auflegen und mit der violetten Creme einstreichen. Den vierten Boden auflegen und den Vorgang mit der pinken Creme wiederholen. Einen weiteren Boden auflegen und mit der gelben Creme einstreichen. Den letzten Boden mit der Unterseite nach oben auflegen.

4. Die Torte mit Frischhaltefolie abdecken und etwa 2 Stunden kühlen. Dann vorsichtig aus der Form lösen. Die Creme bei Bedarf etwas glatt ziehen, mit Puderzucker bestreuen und mit MiniMarshmallows dekorieren. Sofort servieren.

Rezept & Fotos von Emma Friedrichs - Emmas's Lieblingstsücke