Spicey Kürbis-Curry

Zutaten

Für Person(en)

1 Hokkaido Kürbis

400 ml Kokosmilch

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

3 cm frischen Ingwer

4 EL Eat a Rainbow GOLD

1,5 EL Curry

1,5 EL Kümmel

1 TL getrocknete Chili

220 g Basmatireis

Zubereitung

Den Kürbis entkernen und in kleine Würfel schneiden. Beim Hokkaido Kürbis kann die Schale mit gegessen werden

Zwiebeln und Ingwer fein würfeln und in einer Pfanne mit etwas Öl andünsten. Wer das Curry gerne scharf mag, gibt hier auch die getrocknete Chili dazu. Wenn die Zwiebeln glasig sind, die Kürbiswürfel zusammen mit dem Currypulver und dem Kümmel kurz mit in die Pfanne geben. Nach kurzem Andünsten die Kokosmilch dazugeben. Alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Das Curry jetzt ca. 20 Min. köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist. Für die fruchtige Note zum Schluss noch Eat a Rainbow GOLD hinzugeben.

Nebenbei den Reis nach Packungsanleitung garen. Wenn alles fertig ist, kann das Curry mit frischem Koriander oder Minze noch garniert werden. 

Rezept_Gold