Leckere Grillsaucen selbst gemacht

Angesichts der Vielzahl an Ideen und Rezepten ist uns die Entscheidung nicht leichtgefallen, welcher Beilage wir einen besonderen Platz einräumen wollten. Wir haben uns letztlich für den Klassiker entschieden: die Grillsauce. Sie passt nicht nur zu Fleisch und Fisch, sondern auch hervorragend zu gegrilltem Gemüse oder Käse – und lässt sich nicht zuletzt komplett vegan zubereiten.

Ob gekauft oder selbstgemacht – an den folgenden fünf Basics kommt man selten vorbei. Angefangen beim Klassiker, der würzigen BBQ-Sauce auf Tomaten-Basis, je nach Rezept mit Paprikapulver, Worchestersauce, Essig oder vielleicht sogar einem Schuss Whisky kräftig bis feurig abgeschmeckt. Ein weiteres Must-have ist der Tomatenketchup als fruchtig-süßer Gegenpart.

Zu gegrilltem Fisch und Meeresfrüchten passt immer eine frische Aioli. Die Knoblauchmayonnaise lässt sich unkompliziert aus Eigelb, Olivenöl, Salz und Knoblauch (mal mehr, mal weniger – je nach Geschmack) zubereiten. Ebenfalls sehr lecker: eine fein-würzige Honig-Senf-Sauce. Diese kannst Du entweder klassisch mit Dill verfeinern oder Du probierst unterschiedliche Senfsorten aus.

Last but not least haben wir noch die Sour Cream oder den Kräuterquark auf unserer Liste der Grillsaucen- Basics – wobei Du auch hier ganz kreativ mit den Zutaten sein kannst: Versuch doch mal Meerrettich, Wasabi, Dill oder Zitrone. Die Saucen schmecken hervorragend zu Fisch sowie Folienkartoffeln und anderem Gemüse.

Grillsaucen selbst zu machen, ist gar nicht so schwer – und lohnt sich in jedem Fall. Denn Du bestimmst, welche Zutaten Du verarbeitest. Ausprobieren ausdrücklich erlaubt! Besonders aromatisch werden Grillsaucen, wenn Du frische Kräuter oder selbst gemörserte Gewürze verwendest. Es empfiehlt sich, die Sauce zunächst einige Stunden zugedeckt im Kühlschrank durchziehen zu lassen und dann nochmals abzuschmecken.

Du solltest Deine Grillsaucen allerdings nie direkt aus dem Kühlschrank servieren, denn der volle Geschmack kann sich erst bei Raumtemperatur entfalten. Zu viel Hitze ist allerdings auch nicht gut. Daher die Saucen nie neben dem Grill oder in der direkten Sonne stehen lassen. TBA