Erdbeeren unterstützen Diabetiker bei diätischer Ernährung

Diabetiker müssen sich streng diätisch ernähren und täglich kontrollieren, welche Nahrungsmittel sie zu sich nehmen und welche Auswirkungen diese auf den Blutzuckerspiegel und den Körper im Allgemeinen haben. Diabetiker, die aufgrund dieser Stoffwechselkrankheit gar kein Insulin (Typ 1) oder nur sehr wenig Insulin (Typ 2) produzieren, sollten nicht nur ausgewogenen und gesund essen, um den Zuckerspiegel konstant zu halten, sondern auch um Übergewicht zu vermeiden. Durch das Fehlen von Insulin kann verzehrter Zucker nämlich nicht auf Zellen und Organe verteilt und in Energie umgewandelt werden, sondern wird direkt mit dem Urin ausgeschieden. Eine Glukoseunterversorgung des Gehirns und der Muskeln ist die Folge.

Doch als Diabetespatient muss man nicht auf alles verzichten, schon gar nicht während der Erdbeerhochsaison zwischen Mai und August. Denn die süßen Früchte bringen aufgrund ihrer tollen Eigenschaften viele Vorteile, von denen besonders Diabetiker profitieren können.

So fanden Zellforscher an der Universität von Leeds heraus, dass polyphenole Verbindungen den Transport von Glukose in den Blutkreislauf mindern könnten. Bei derartigen Verbindungen wie den Flavonoiden handelt es sich um sekundäre Pflanzenstoffe. Insbesondere die Untergruppe der Anthocyane können aufgrund ihrer schützenden Wirkung den Zuckertransport ins Blut hemmen und so den Blutzuckerspiegel konstant halten. Erdbeeren sind reich an diesen sekundären Beschützerstoffen, aber auch Äpfel, Trauben & Co. weisen einen hohen Gehalt an Anthocyanen, Flavonolen und Flavanolen auf.

Für Diabetiker ein guter Grund während der Saison häufig Erdbeeren zu verzehren, um so direkt im Anschluss an eine Mahlzeit den Glukosespiegel zu regulieren.

Quelle:
Gesundheit.com, „Äpfel und Erdbeeren gegen hohen Blutzucker“, Online verfügbar, Stand vom 19.06.2013.
Gray, Nathan, “Phenolic Compunds May Regulate Glucose Transport: Study”, Online verfügbar, Stand am 19.06.2013.
Diabetes Ratgeber, „Mit Erdbeeren in den Sommer starten“, Online verfügbar, Stand vom 19.06.2013.
Diabetes, „Ernährung bei Diabetes“, Online verfügbar, Stand vom 19.06.2013.